Kinderwunsch

In meiner langjährigen Hebammentätigkeit sind mir viele Paare begegnet, die erst auf „Umwegen“ zu Ihrem Wunschkind(ern) gekommen sind. Ich weiß um die Ängste, den zyklischen zunehmenden Druck, den emotionalen Druck, die Trauer, den auszuhaltenden Rückschlägen und den Problemen, die dabei auch in der Partnerschaft und Sexualität auftreten können.

 

Seit vielen Jahren begleite ich als Heilpraktikerin nun auch Paare auf Ihrem Weg zum „Wunschkind“. Manchmal ist es ein langer steiniger und mit Umwegen behafteter Prozess und manchmal ist es ganz einfach.

 

Es ist mir eine ganz besondere Herzensangelegenheit Paare auf Ihrem Weg zum Kind zu begleiten. Auch gerne noch durch die Schwangerschaft und weit über die Geburt hinaus.

 

Als Heilpraktikerin und Hebamme ist es mir möglich Sie ganzheitlich und mit fundiertem naturheilkundlichem Wissen zu unterstützen. Die Naturheilkunde bietet so viele Möglichkeiten, sowohl für die Frau, als auch für den Mann die Fruchtbarkeit gezielt zu steigern. Auch gerne begleitend zur künstlichen Befruchtung.

 

Ob dabei ein Kind entsteht und wann, kann niemand voraussagen. Aber Sie können viel dazu beitragen diese Wahrscheinlichkeit zu steigern – ich will Ihnen gerne dabei helfen.

 

Für einige Paare bedeutet das leider, etwas mehr Geduld aufzuwenden. Diese Geduldsprobe kann sehr zermürbend sein. Ich will Ihnen helfen, an sich, Ihren Körper und an Ihre Partnerschaft zu glauben.

 

Ich freue mich auf Sie und unsere gemeinsame „Kinderwunschzeit“

 

Ich biete Ihnen ein erstes ausführliches Gespräch. In diesen geplanten 1 ½ Stunden besprechen wir Ihre Anamnese – gerne auch als Paar. Der ausgefüllte Anamnesebogen und alle schulmedizinischen Befunde dienen als Grundlage. Dabei erarbeiten wir gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan.

 

Gerne unterstütze ich Sie auch begleitend bei der künstlichen Befruchtung in enger Zusammenarbeit mit Gynäkologen und Kinderwunschzentren.