Babymassage

nach Leboyer


Babys brauchen nicht nur Nahrung, Wärme und Schlaf und geregelte Strukturen, um gesund aufzuwachsen. Babys lieben es
massiert zu werden. Denn Sie benötigen ebenso emotionale Wärme sowie körperlichen Kontakt über Berührungen, die im alltäglichen Umgang selbstverständlich sind. Aber bei der Babymassage nach Leboyer erfährt das Baby eine Vielzahl an gezielten Berührungen. Babymassagen sind eine wunderschöne Möglichkeit, durch intensive bewusste Berührungen und Streicheleinheiten, dem Baby eine besondere Portion „Liebe“ und Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Babymassagen wirken durch das bewusste sanfte und rhythmische Streicheln und Massieren des gesamten Babykörpers beruhigend, ausgleichend und harmonisierend – und nicht nur auf das Baby. Auch Mütter, Väter, Omas oder Opas profitieren von dieser
bewusst genommenen Zeit.