HypnoBirthing

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein freiwilliger Zustand der tiefen Entspannung, indem das Unterbewusstsein besonders empfänglich und aktiv ist. Der Zustand wird genutzt, um Verhaltensmuster, Ängste o.ä. im Unterbewusstsein „neu zu ordnen“.

Im täglichen Leben befinden wir uns häufig, auch wenn nur für kurze Zeit, in einem hypnotischen Zustand. Momente der tiefen Entspannung, wenn der Geist seine „eigenen Wege“ geht, erleben wir häufig in Form von Tagträumen. Dieser Zustand wird in der Hypnose bewusst hervorgerufen, um Zugang zum Unterbewusstsein zu erlangen.

 

 

Was ist HypnoBirthing?

"Wenn du deine Sichtweise der Geburt veränderst, veränderst du, wie du gebärst!"

Marie F. Mongan

 

HypnoBirthing ist ein Programm zur Geburtsvorbereitung, welches von Marie F. Mongan entwickelt wurde, um werdenden Eltern zu helfen eine möglichst normale und gesunde Schwangerschaft und sanfte und selbstbestimmte Geburt zu erleben. Frauen werden in ihrer natürlichen Gebärfähigkeit bestärkt und diese Methode ermöglicht den Frauen das Besinnen auf ihre natürlichen selbstbestimmten Instinkte. Dadurch gestaltet sich die Geburt häufig dynamisch und angstfrei und Verspannungen, und somit auch Schmerzen, werden sehr reduziert wahrgenommen. Mit verschiedenen Informationen, Entspannungsanleitungen in Form von Hypnose, Vermeidung von negativ assoziierten Wörtern und Bildern, soll werdenden Eltern das Vertrauen auf ihre eigenen Kraft und Stärke und das Vertrauen in die natürlichen Vorgänge von Schwangerschaft und Geburt vermittelt werden. HypnoBirthing kombiniert Selbsthypnose, Tiefenentspannung und Atmung und wird in vielen Ländern schon viele Jahre bei Geburten mit Erfolg angewendet. Die Bindung zum Kind wird unterstützt und gestärkt. Väter sind stark eingebunden in den Prozess des Elternwerdens. HypnoBirthing erleichtert die Ausschüttung von Glückshormonen (Endorphinen) und reduziert Stresshormone (Katecholamine). Dadurch kann das Schmerzempfinden sehr reduziert wahrgenommen werden und die hormonelle Situation wirkt beruhigend auf das Kind. So hat die werdende Mutter viel Kraft und Energie für die dynamischen Prozesse der Geburt!

 

HypnoBirthing schafft ideale Voraussetzungen für eine natürliche, komplikations- und angstfreie Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

„Es ist nicht egal, wie wir geboren werden“

Michel Odent

 

Die Kurse finden in Kleingruppe in Kinderblick Düsseldorf und im Geburtshaus Essen statt. In meiner Praxis in Ratingen können Sie gerne Privatunterricht in Anspruch nehmen. Ich arbeite eng mit Krankenhäusern, Geburtshäusern und Hebammenpraxen in Düsseldorf, Mettmann, Heiligenhaus, Velbert, Mülheim, Duisburg, Bensberg und Essen zusammen. So, dass die Umsetzung von Hypnobirthing auch vor Ort bei der Geburt Unterstützung findet.

 

Zum Kurs erhalten Sie das Buch „HypnoBirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt“, den Regenbogen-Entspannung Download und ein Skript für Übungen zu Hause.

 

Ein Kurs umfasst 4x drei Stunden im wöchentlichen Abstand. Preise und Kurszeiten für Gruppenkurse können auf der Homepage

www.kinderblick.info

und

www.geburtshaus-essen.de

in Erfahrung gebracht werden.

 

Privatunterricht in meinen Räumen kann terminlich individuell abgesprochen werden (Preis auf Anfrage).

 

Weiter Infos über Hypnobirthing:

www.hypnobirthing.ch